Weihnachtliche Überraschung im Schuhkarton

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ihr Talent als „Päckchenpacker“ zeigten die Jungen und Mädchen der Dinkelsbühler Kinderfeuerwehr kürzlich im Rahmen der Aktion "Geschenk mit Herz".

Dabei wurden insgesamt 32 alte Schuhkartons mit farbigem Weihnachtspapier beklebt und mit kleinen Präsenten befüllt, über die sich entweder ein Junge oder ein Mädchen freut. In diesem Jahr werden vom Projekt benachteiligte Kinder in Osteuropa begünstigt und dadurch ermöglicht, trotz der schwierigen Situation, ihnen zu Weihnachten ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern.

Durch großzügige Spenden von den Unternehmen Naturkind, Brillen Schmidt, DM Drogeriemarkt, G&B und Quick-Schuh konnte dem Feuerwehr-Nachwuchs ein Grundstock an Packgegenständen ausgehändigt werden. Ergänzt wurden die verschönerten Kartons durch persönliche Kleidungsstücke oder Kuscheltiere der Kinder.

Damit die Aktion trotz der momentanen Situation durchgeführt werden konnte, wurden die Artikel den Jungen und Mädchen von zwei Betreuern der Kinderfeuerwehr persönlich an die Haustüre geliefert. Abgegeben werden konnten die fertig gepackten Kartons in den Räumlichkeiten der Fa. Brillen Schmidt. Am gestrigen Freitag wurden diese gesammelt zur Annahmestelle, der Kindertagesstätte St. Georg, transportiert und von Frau Reszat als zuständige Ansprechpartnerin in Empfang genommen.

Das Foto zeigt die beiden Betreuer der Kinderfeuerwehr Stefan Alber & Bettina Welz bei der Übergabe der dekorativ gestalteten Päckchen an Rita Reszat, Leiterin der Kindertagesstätte St. Georg.

Search