Feuerwehr Dinkelsbühl
Ort Dinkelsbühl
Datum Uhrzeit 2019-09-06
Einsatzart Brand

Einsatzbericht

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden die Einsatzkräfte um 02:22 Uhr zu einem Einsatz in die Dinkelsbühler Altstadt alarmiert.

Im Innenhof eines Hotels gelagerte Gelbe Säcke wurden vorsätzlich in Brand gesteckt. Durch das vorbildliche Handeln eines Anwohners, der den Brand mit mehreren Feuerlöschern eindämmte, konnten die Flammen rasch erstickt werden und somit ein größerer Schaden abgewendet werden.

Die Säcke wurden durch einen Trupp mithilfe einer Hacke auseinandergezogen und mittels Schnellangriff vollständig abgelöscht.

Nach einer halben Stunde konnten die Kräfte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und den Tank des Löschfahrzeugs befüllen.

 

Einsatzbeginn 06.09.2019 02:22 Uhr
Einsatzdauer ca. 29min
Ort Dinkelsbühl
Schleifen 881
Fahrzeuge 11/1 - MZF
  40/2 - LF20
Weitere Organisationen Polizei
  Rettungsdienst

 

 

×
Wir verwenden Cookies, damit diese Webseite optimal genutzt werden kann.
Impressum & Datenschutz
Verstanden Ablehnen