01.02.2021 - Gebäudebrand Altstadt

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Ort Dinkelsbühl
Datum Uhrzeit 01.02.2021 19:06 Uhr
Einsatzart Gebäudebrand Altstadt
Fahrzeuge

11/1

40/2

40/1

30/1

55/1

43/1

14/1

Weitere Organisationen

Rettungsdienst
Polizei

Bereitschaft BRK (SEG)

Am Montag, 1. Februar 2021, wurde die Freiwillige Feuerwehr Dinkelsbühl um 19:06 Uhr zu einem Gebäudebrand eines gastronomischen Betriebs in der historischen Altstadt gerufen.

Bereits auf der Anfahrt wurde durch die ILS Ansbach mitgeteilt, dass mehrere Anrufer sichtbares Feuer meldeten.

 

Nach der ersten Erkundung wurde zügig ein Angriffstrupp in den Innenangriff geschickt. Zeitgleich wurde die Drehleiter, ebenfalls mit einem Atemschutzgeräteträger, aufgebaut. Zu diesem Zeitpunkt war das Feuer bereits vom Küchenbereich in den Dachstuhl des Gebäudes vorgedrungen. Um ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude zu verhindern, wurde das Feuer hierbei mit dem Wendestrahlrohr gezielt eingedämmt.

Um 19:17 Uhr wurde ein erneuter "Vollalarm" der Feuerwehr Dinkelsbühl ausgerufen. Außerdem wurden weitere Kräfte zur Unterstützung aus Mönchsroth und Sinbronn sowie die Bereitschaft des BRK Dinkelsbühl alarmiert. Nun waren insgesamt 35 Kameraden der Dinkelsbühler Wehr aktiv in das Einsatzgeschehen eingebunden.

Gegen 21:15 Uhr wurde von einem Atemschutztrupp im Innenangriff 'Feuer aus' gemeldet und die ersten Kräfte konnten wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Eine 60-minütige Brandwacht wurde durch die Besatzung des LF20 sowie der Drehleiter hergestellt.

Nach Ablauf der 60 Minuten, wurde mithilfe der Wärmebildkamera das komplette Gebäude begutachtet und nach Wärmequellen gesucht.

Nachdem diese Prüfung ohne Auffälligkeiten verlief, konnten auch die letzten Einsatzfahrzeuge die Fahrt ins Gerätehaus antreten.

Dort wurden die Fahrzeuge frisch bestückt und die Kräfte der Feuerwehr Dinkelsbühl konnten gegen 23:30 Uhr wohlverdient nach Hause fahren.

An dieser Stelle gilt der Dank an die verschiedenen Kräfte der Feuerwehr Mönchsroth und Feuerwehr Sinbronn sowie der BRK Bereitschaft Dinkelsbühl für die gute Zusammenarbeit.

 

Search