Feuerwehr Dinkelsbühl

Ganz im Zeichen der Kinder stand am Samstagnachmittag die diesjährige Faschingsparty in der Dinkelsbühler Feuerwehr. Dabei durften die Jungen und Mädchen der Kinderfeuerwehr den Nachmittag im bunt geschmückten Schulungsraum ganz nach ihren eigenen Wünschen gestalten.

Bei den zahlreichen Spielen und Wettbewerben nahmen die 25 anwesenden Nachwuchs-Feuerwehrkräfte auch ihre sechs anwesenden Betreuer ordentlich auf die Schippe. So wickelten die Kinder ihre Betreuer passenderweise in Feuerwehrschläuche ein und machten aus ihnen unbewegliche Mumien.

 

 

Als Belohnung gab es für die Kinder verschiedenste Knabbereien und Süßigkeiten, welche auch teilweise bereits in das Spiel integriert werden konnten. Diesen besonderen Motivationsschub nutzten die Kinder beim "Brezel-Schnappen" oder bei einer Partie "Mohrenkopfschleuder".