Get Adobe Flash player
Zufallsbild
013-2009.JPG
Besucher
heute9
gestern45
Woche9
Monat1025
gesamt126245
Anmeldung



Kalender
September 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Spendenkonto

Ich mach mit ...

bei der Freiwilligen Feuerwehr Dinkelsbühl

Die Freiwillige Feuerwehr Dinkelsbühl freut sich auf neue Kameraden die bereit sind Ihre Freizeit der Allgemeinheit zu Verfügung zu stellen. 

Voraussetzungen

Bewerber über 18 Jahre
  • Für die Aufnahme in den aktiven Feuerwehrdienst gelten die Richtlinien des Bayerischen Feuerwehrgesetzes. 

Bayerisches Feuerwehrgesetz Artikel 6 Absatz 2

  Feuerwehrdienst können alle geeigneten Personen vom vollendeten 18. bis zum vollendeten 63. Lebensjahr in der Gemeinde leisten, in der sie eine Wohnung haben, und in der Gemeinde, in der sie einer regelmäßigen Beschäftigung oder Ausbildung nachgehen, in besonderen Fällen auch in den jeweiligen Nachbargemeinden. Feuerwehrdienst kann in bis zu zwei Feuerwehren geleistet werden.

  • Aufnahmegesuche sind schriftlich an den Kommandanten zu richten. Über die Aufnahme entscheidet der Kommandant nach Beratung im Verwaltungsrat.

  • Die Bewerber sollen in keiner anderen Hilfsorganisation aktiv tätig sein

Bewerber über 12 Jahre und unter 18 Jahre
  • In die Jugendfeuerwehr können Mädchen und Jungen zwischen dem 12. und dem 18. Lebensjahr aufgenommen werden, wenn sie dafür geeignet sind und die schriftliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten vorliegt. Über die Aufnahme entscheidet der Kommandant nach Beratung im Verwaltungsrat

Bayerisches Feuerwehrgesetz Artikel 7 Absatz 1 und 2
Jugendliche können vom vollendeten 12. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr als Feuerwehranwärter Feuerwehrdienst leisten.
Feuerwehranwärter sind den Feuerwehrdienstleistenden gleichgestellt, soweit sich aus diesem Gesetz nichts anderes ergibt. Sie dürfen nur zu Ausbildungsveranstaltungen und erst ab Vollendetem 16. Lebensjahr bei Einsätzen zu Hilfeleistungen außerhalb der unmittelbaren Gefahrenzone herangezogen werden.

 

Bewerbungen per Mail bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
oder
per Brief an:

Freiwillige Feuerwehr Dinkelsbühl
Mönchsrother Str. 2
91550 Dinkelsbühl

 

 
Pinwand
Umfragen
Wie gefällt Euch die neue Seite?
 
Routenplaner

Bitte Ort eingeben