Get Adobe Flash player
Zufallsbild
bild_2.jpg
Besucher
heute9
gestern45
Woche9
Monat1025
gesamt126245
Anmeldung



Kalender
September 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Spendenkonto

alt

Die Gruppe 2 hat diesmal als Übungsobjekt das Anwesen vom stellv. Gruppenführer der Gruppe 3 Johannes Hofmann ausgesucht. Hannes hat seinen Schuppen für echtes "Einsatzfeeling" vorbereitet. Um die Übung noch interessanter zu gestalten, wurde der Schuppen mittels Disco-Nebelmaschine verraucht.

Um etwa 20 Uhr traf das LF 16 nach Funkalarmierung am Übungsobjekt ein. Angeommen wurde ein Schwelbrand eines Elektrogerätes, auch sollte sich noch eine Person im Gebäude befinden. Ein Trupp unter PA, und ein weiterer Kamerad mit der Wärmebildkamera, erkundeten das Objekt.  Beim Weg durchs Gebäude fanden sich zwei Gasflaschen, die zur Sicherung aus dem Gebäude gebracht wurden. Kurze Zeit später konnte der defekte, den Brand verursachende Wärmestrahler vom Stromnetz getrennt werden. Im zweiten Stock des Gebäudes wurde dann auch die vermisste Person mittels Kamera geortet und unter Verwendung einer Fluchthaube aus dem Schuppen gebracht. Ein Ersthelfer unserer Gruppe versorgte den Verletzten vorbildlich. Im Anschluß wurde das Gebäude mittels Drucklüfter entraucht.

Ende der Übung war gegen ca. 21:00 Uhr.

Wir bedanken uns bei Johannes Hofmann, für die Unterstützung bei Vorbereitung und Durchführung der Übung. Außerdem gilt der Dank Christof Anders für die Überlassung der Nebelmaschine. Danke auch an Michael Keller für die Erstellung der Fotos. Weitere Übungsbilder hier

 

 
Pinwand
Umfragen
Wie gefällt Euch die neue Seite?
 
Routenplaner

Bitte Ort eingeben